Der Papageien - Pflegeplatz

Ein   für Papageien mit Handicap  

 

Der Papageienpflegeplatz ist vom Veterinäramt

am 07.02.2018 erneut geprüft und anerkannt.

 

Kontakt:

Info@papageien-pflegeplatz.de

Kontakt@papageien-pflegeplatz.de 

 

 

 

 

Graupapageiendame Chika benötigt noch viele tierärztliche Behandlungen

 

 

 

 

Liebe Tierfreunde, Chika ist vor einigen Monaten zu mir gekommen, mit einer noch nicht verheilten Augenverletzung. Da die kleine nicht mehr in Ihrer gewohnten Gruppe verweilen kann, wurde Sie mir vertrauensvoll übergeben. 

 

Chika`s Augenverletzung wurde hier in der Pflegestelle sofort weiter behandelt, leider läßt der Gesundheitliche Zustand immer noch sehr zu Wünschen übrig.

 

Zwischenzeitlich wurde die kleine Dame einer Operation unterzogen, was immer wieder hohe Kosten verursacht. Wöchentlich fahre ich mit Chika nach Nürnberg, wo ich gleich einmal 230 km fahren muss. 

 

Dazu kommen noch freie Arbeitstage sowie freie Arbeitsstunden, die mir der Arbeitgeber kurzfristig genehmigt.

 

Damit Chika weiter behandelt werden kann, benötige ich noch viele Gelder, damit die kleine noch eine Chance hat, ein gutes Leben zu führen.

 

Wer hat ein Herz für Chika und kann mit einer kleinen Spende helfen, allein aus der Pflegestelle ist das ganze nicht  zu bewerkstelligen.

 

Sollten ein Überschuss an Spendengelder zusammen kommen, werden diese auf kranke Tiere verteilt.

 

Jeder Cent zählt, Chika soll ein angenehmes Leben führen. 

 

Könnt Ihr Chika unterstützen, dann schreibt Euch in das unten stehende Kontaktformular ein, Ihr bekommt dann die entsprechenden Bankdaten zugesendet.

 

 

Vielen Dank im Vorraus

Ich kann Chika unterstützen

* Pflichtfelder
Nachricht senden

Chika Graupapagei

 

ist bei mir eingezogen. Chika hat eine Augenverletzung die sehr schwer verheilt. Hinzu kommt, daß Sie auch noch grauen Star hat, somit wird Ihr Sehvermögen langsam schwinden. Durch die Pflegstelle J.Thiele, konnte sofort eine Behinderten Voliere gekauft werden. Leider schaut es immer sehr schwierig aus, Unterstützungen gerade für solche Armen Wesen zu erhalten.

 

 

Es werden Paten für klein Chika gesucht, denn es werden noch viele Tierarztkosten auf mich zukommen.