Der Papageien - Pflegeplatz

Ein   für Papageien mit Handicap  

AB 1.12.2019 für immer geschlossen!!!

 

Der Papageienpflegeplatz

 

Jährliche Prüfung und Anerkennung durch

untere Naturschutzbehörde

 

Kontakt:

Info@papageien-pflegeplatz.de

Kontakt@papageien-pflegeplatz.de 

 

 

 




Karin Poser

Trägerin des Bayerischen Tierschutzpreises


Ehrung 2019 Projekt blaue Schleife "Papageienzeit"

Papageientrainerin J. Koser


 
 
 
 
 
 
 
 

Besucherzahlen 


Mitteilung !!! Der Pflegeplatz hat zum 1.12.2019 für immer seine Türen geschlossen. 

 

Hilfe bei Vermittlungen sind immer noch erwünscht und für die Tiere, die noch nicht vermittelt sind werden noch Paten gesucht.

 

Durch zu hohe Kosten die sich in letzter Zeit angehäuft haben, Sachbeschädigungen, sehe ich zum Anlass, die Pflegestelle zu schießen.

 

Ich habe das gesammte Projekt viele Jahre von meinem eigenen Gehalt sowie Räumlichkeiten mit ein paar Helfer die immer in der Not zur Seite standen, geführt. 

 

In den letzten Jahre sowie Wochen ist sehr viel passiert, dass auch ich als anerkannte Pflegestelle, schließen muss.

 

Sachbeschädigungen lagen in letzter Zeit an der Tagesordnung, sodaß es auch mein Konto sehr belastet hat. 

 

Ich bin aber stolz sagen zu können:

 

  • ich habe viele Jahre mein privates Haus zur Verfügung gestellt, für die Tiere, die in Not geraten sind
  • wurde dafür ausgezeichnet und als hervoragende Pflegestelle anerkannt
  • Sämtliche Kosten für große und kleine Behandlungen gezahlt, mit Hilfe von Papageienfreunde
  • Umbauarbeiten und jährliche Sanierungen gestämmt
  • Viele tausende Kilometer zu Platzvorkontrollen und Vermittlungen, gefahren

 

Ich bin stolz, dass die Untere Naturschutzbehörde mein Haus als hervoragend eingestuft hat.

Leider kann ich neben meiner ganzen Hilfe -- Papageien in Not -- durch die vielen Sachbeschädigungen die  zugefügt wurden, nicht mehr stämmen.

  

Nun verkünde ich mit dem heutigen Tag, die Schließung und das leider auch noch vor dem Fest der Liebe.

 

Ich bedanke mich bei allen Helfern die für meine Tiere vor Ort immer da gewesen sind und geholfen haben.

 

 

 

Eure Karin 


Abgabetiere aus der Pflegestelle

Hier werden Tiere aus 2. oder 3. Hand auch Höher vermittelt !!!!!

 

Überlegen Sie was Sie tun können, bevor ein Tier abgegeben wird. 

 

Gründe der Abgabe

 

Papagei zu laut, Rupfer, oder Papagei macht nicht mehr was Sie möchten? Nach einer gewissen Zeit, werden Papageien weil diese entweder zu laut geworden sind oder die Zeit einfach nicht mehr da ist diese vernünftig zu beschäftigen, abgegeben. Auch ein Grund ist, dass der Halter verstorben ist und dieser sich nicht im Vorfeld um ein zukünftiges zu Hause gekümmert hat.

Den unten abgebildeten Papageien geht es ähnlich, aus berufl. Veränderung, zu laut, keine Zeit. 

 

 

Einfach auf das abgebildete Bild klicken entweder auf Lupe zum Vergrößern des Bildes oder klicken Sie auf das Verknüpfungssymbol, um auf die Suchmeldung sowie das dazugehörige Kontaktformular zu gelangen.

 


Vermittlungstiere aus der Pflegestelle


Vermittlungstiere Extern aus dem Tierheim