Der Papageien - Pflegeplatz

Ein   für Papageien mit Handicap  

 

Der Papageienpflegeplatz ist vom Veterinäramt

am 07.02.2018 erneut geprüft und anerkannt.

 

Kontakt:

Info@papageien-pflegeplatz.de

Kontakt@papageien-pflegeplatz.de 

 

 


Aufruf für einen guten Zweck

 

Das Pflegestellenteam unterstützt mit einer Verkaufsaktion bis zum 23.03.2019 ein erkranktes Hundemädchen, was nach einer großen Operation noch viele Behandlungen über sich ergehen lassen muss.

 

Der Erlös vom Verkauf geht zu 100 % an das Hundemädchen.

 

Jeder 20. Käufer der Spielwaren, erhält ein Spielzeug kostenlos zu seiner Bestellung. 

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung - bitte weiträumig verteilen !!!



Abgabetiere aus der Pflegestelle

Hier werden Tiere aus 2. oder 3. Hand auch Höher vermittelt !!!!!

 

Überlegen Sie was Sie tun können, bevor ein Tier abgegeben wird. 

 

Gründe der Abgabe

 

Papagei zu laut, Rupfer, oder Papagei macht nicht mehr was Sie möchten? Nach einer gewissen Zeit, werden Papageien weil diese entweder zu laut geworden sind oder die Zeit einfach nicht mehr da ist diese vernünftig zu beschäftigen, abgegeben. Auch ein Grund ist, dass der Halter verstorben ist und dieser sich nicht im Vorfeld um ein zukünftiges zu Hause gekümmert hat.

Den unten abgebildeten Papageien geht es ähnlich, aus berufl. Veränderung, zu laut, keine Zeit. 

 

 

Einfach auf das abgebildete Bild klicken entweder auf Lupe zum Vergrößern des Bildes oder klicken Sie auf das Verknüpfungssymbol, um auf die Suchmeldung sowie das dazugehörige Kontaktformular zu gelangen.

 


Vermittlungstiere